Praxisseminar THL

16. Februar 2019
Unfallrettung

Technische-Hilfeleistung-Seminar bei der Feuerwehr Bad Brückenau

Unterstützt von Profis, fand am 15.02. und 16.02.2019 ein Praxisseminar mit Schwerpunkt Technische Hilfeleistung bei der Feuerwehr Bad Brückenau statt.

Nach einer theoretischen Einheit am Freitagabend, wurden am Samstag Grundlagen der patientengerechten Unfallrettung in Verbindung mit einsatztaktischen Möglichkeiten praktisch geschult. Schwerpunktthemen waren neben der Ersterkundung, dass "Sichern und Stabilisieren“ von Unfallfahrzeugen, die "Große Seitenöffnung“ und die schnelle und gleichzeitig schonende Rettung von verletzten Personen. Ebenso konnten akkubetriebene Rettungsgeräte unter realen Bedingungen getestet werden.

Erklärung "Große Seitenöffnung“:

Bei der „Großen Seitenöffnung“ ergänzt sich die Erstöffnung, Versorgungsöffnung und Rettungsöffnung perfekt. Sie ist schnell durchzuführen, schafft viel Platz und ermöglicht eine achsengerechte Rettung der Patienten. Am Unfallfahrzeug werden alle seitlichen Elemente (Türen u. B-Säule) in einem Zug entfernt. (siehe Bilder)

Im Anschluss fanden noch zwei Einsatzübungen mit jeweils zwei verunfallten Fahrzeugen und zwei eingeklemmten Person unter Aufsicht der Ausbilder mit anschließender Manöverkritik statt.